Die Porsche Holding Salzburg ist das größte und erfolgreichste Automobilhandelshaus Europas. Wir sind in 21 europäischen Ländern und weiteren Standorten in Südamerika und Asien im Automobilhandel tätig. Wir sehen uns als führenden Mobilitätsdienstleister und engagieren uns dabei im automobilen Service, dem Ersatzteilevertrieb und in der Finanzierung und Versicherung. Unser Fokus liegt auf den Konzernmarken Volkswagen PKW und Nutzfahrzeuge, Audi, SEAT, ŠKODA, Porsche, Bentley, Lamborghini, Bugatti sowie der Zweiradmarke Ducati.

Sie können sich für innovative IT-Lösungen begeistern?
Sie sind gewohnt eigenverantwortlich und selbständig zu arbeiten?
Sie suchen eine neue Herausforderung und sind offen für Neues?

Wenn Sie diese Fragen mit JA beantworten können, dann haben wir einen interessanten Job für Sie: 

International Management Trainee (w/m/d) - IT & Digitalisierung

Ihre Aufgaben:
Mit der fortschreitenden Digitalisierung und der Komplexität durch die Automatisierung von Prozessen nehmen Sie als Trainee eine Schlüsselrolle ein. Sie arbeiten und gestalten nationale und internationale IT & Digitalisierungsprojekte mit unseren Mitarbeitern und Führungskräften. Dabei übernehmen Sie von Anfang an die Verantwortung und arbeiten selbständig und eigenverantwortlich als Teil unseres Teams.
Sie bringen mit:
Ein kürzlich abgeschlossenes Studium (Master/Magister oder ausgezeichneter Bachelor-Abschluss) in Wirtschaftsinformatik, Informatik, Data Science oder einer verwandten Studienrichtung setzen wir voraus. Analytische Kenntnisse und Projektmanagement-Skills sind unabdingbar. Ein Interesse zu zukunftsorientierten Mobilitätslösungen wünschen wir uns!
Wir bieten:
Als Internationaler Management Trainee absolvieren Sie innerhalb von 18 Monaten mehrere, teils internationale Stationen. Eine optimale Vorbereitung für Ihre Karriere. Mit einem maßgeschneiderten Ausbildungsprogramm (6 Module) durch Fachexperten und persönlichkeitsbildenden Trainer, lernen Sie unsere Unternehmensstrukturen in kürzester Zeit kennen und können so Ihr Know-How in IT & Digitalisierungsprojekten ausbauen.

Selbstverständlich erwartet Sie ein auf dem anzuwendenden Kollektivvertrag basierendes Gehalt, welches sich aus Ihrer individuellen Qualifikation und positionsrelevanten Berufserfahrung entsprechenden KV-Einstufung ergibt (Jahresbruttogehalt ab € 35.000,--). Es erfolgt eine marktadäquate Überzahlung.

Wenn Sie darüber hinaus ein interessantes, herausforderndes Arbeitsumfeld schätzen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Bitte bewerben Sie sich online!

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mehr über die Verwendung von Cookies
Akzeptieren und Fortfahren