Die Porsche Holding Salzburg ist das größte und erfolgreichste Automobilhandelshaus Europas. Wir sind in 21 europäischen Ländern und weiteren Standorten in Südamerika, Malaysia, Singapur und Brunei im Automobilhandel tätig.Wir sehen uns als führenden Mobilitätsdienstleister und engagieren uns dabei im automobilen Service, dem Ersatzteilevertrieb und in der Finanzierung und Versicherung.Unser Fokus liegt auf den Konzernmarken Volkswagen PKW und Nutzfahrzeuge, Audi, SEAT, ŠKODA, Porsche, Bentley, Lamborghini, Bugatti sowie der Zweiradmarke Ducati.
Für unsere fortlaufende Wachstumsstrategie suchen wir ab sofort für den Dienstort Salzburg einen engagierten

Mitarbeiter (Junior) Mergers & Acquisitions (w/m/d)

Ihre Aufgaben:
  • Sicherstellung einheitlicher Prozessabläufe bei Transaktionen (Prozesssicherung): Unterstützung bei der Koordination des M&A Ablaufs mit den operativen Geschäftsbereichen und allen relevanten Stabstellen
  • Kommunikation mit den Stabstellen der Volkswagen AG und Durchführung notwendiger Reportings
  • Ansprechpartner für M&A Tranksationen im Porsche Holding Teilkonzern
  • Unterstützung bei der finanziellen Projektbegleitung unter Inanspruchnahme interner und externer Partner (Unternehmensbewertung, Unterstützung bei der Businessplan-Erstellung, Financial Due Diligence, etc.)
  • Unterstützung bei der standardisierten Abwicklung von Investitionsvorhaben (insbesondere Investitionsrechnungen, Organisation von Gremienentscheidungen, Nachkalkulation, etc.)
Sie bringen mit:
  • Abgeschlossene Ausbildung (Universität, FH) mit einschlägiger Fachrichtung/Spezialisierung
  • Erfahrung im Finanzbereich (z.B. Bilanzierung, Controlling), gute Kenntnisse im Bereich Investitionsrechnung und entsprechende Zusatzqualifikationen (Bilanzbuchhalterprüfung)
  • Erfahrung im Projektmanagement von Vorteil
  • Steuerliches und rechtliches Verständnis
  • Hohe Prozessaffinität und Kommunikationsfähigkeit
  • Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift
Wir bieten:
  • Eine spannende und verantwortungsvolle Aufgabe in einem international expandierenden Konzern
  • Vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung und individuelle Karrierewege
  • Ein großes Maß an Eigenverantwortung mit Freiraum für Eigeninitiative
  • Ein angenehmes Arbeitsklima sowie ein motiviertes und umsetzungsstarkes Team
Selbstverständlich erwartet Sie ein auf dem anzuwendenden Kollektivvertrag basierendes Gehalt, welches sich aus Ihrer individuellen Qualifikation und positionsrelevanten Berufserfahrung entsprechenden KV-Einstufung ergibt (Jahresbruttogehalt ab € 46.200,--). Es erfolgt eine marktadäquate Überzahlung.

Wenn Sie darüber hinaus ein interessantes, herausforderndes Arbeitsumfeld schätzen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Bitte bewerben Sie sich online!

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mehr über die Verwendung von Cookies
Akzeptieren und Fortfahren